Projektaufruf

Das Förderprogramm JubaS dient der praktischen Unterstützung der regionalen Akteure im Freistaat Sachsen. Den Schwerpunkt bildet dabei die Unterstützung der regionalen Kooperationsbündnisse, sprich der Jugendberufsagenturen in den Landkreisen und kreisfreien Städte. Darüber hinaus wurde eine Landesservicestelle zur fachlichen Begleitung und Vernetzung der Jugendberufsagenturen eingerichtet.

Die Förderung der zugehörigen Landesservicestelle und Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit erfolgen auf Grundlage der Fachkräfterichtlinie (Veröffentlichung im Sächs. Amtsblatt am 13. September 2018). Der Projektaufruf zum Förderprogramm JubaS wurde am 11. Oktober 2018 im Sächsischen Amtsblatt veröffentlicht.

Alle zehn Landkreise und drei Kreisfreien Städte haben sich am Förderprogramm beteiligt. Für die Haushaltsjahre 2018 bis 2021 stehen insgesamt 1,5 Millionen Euro zur Förderung der regionalen Jugendberufsagenturen zur Verfügung.


 Zurück (vorhergehende Seite)